Slobbery Dognose
Kitty Hunting since 1990
Ronny Mono
Pure Punk Entertainment
Commercial Suicide
Punk & Hardcore since 2K2
Dead Thunder Dolls
To Johnny Thunders

Commercial Suicide

Die Musik von COMMERCIAL SUICIDE geht sofort ins Ohr und setzt sich dort fest. Melodie verbindet sich mit Energie und schafft Songs, die man immer und immer wieder hören will. Melodic Hardcore, New School Punk, Post-Rock keine der Schubladen will so richtig passen und doch gehören sie irgend wie in jede davon. Zielsicher bewegen sich COMMERCIAL SUICIDE zwischen den Genres und nehmen sich frech von jeder Musikrichtung das, was sie brauchen um einfach einen guten Song zu schreiben. Der 5er aus Braunschweig ist nicht nur auf seiner aktuellen Maxi CD "twisters & sobriety" ein Hochgenuß sondern weiß vor allen Dingen Live zu überzeugen. Die Jungs haben Spaß an ihrer Musik und das merkt man auch.

2002 starteten sie als reine Old-School Truppe. Nach dem tragischen Tod ihres Gitarristen Nico ändert sich die Besetzung mehrmals und neue Einflüsse kommen in die Band. Immer noch im Hardcore verwurzelt fließen Elemente vom Post-Punk und Metal in die Musik mit ein.

Heute erfüllen COMMERCIAL SUICIDE das Genre Hardcore mit Leben und klingen frischer und druckvoller denn je.


© copyright rehearsalroom.de - optimiert für firefox & opera